Rassekatzenzwinger vom Birma - Schlößchen
Wir über uns  
  Herzlich willkommen - welcome
  abzugeben - for sale
  Unsere Katzen - our female cats
  Unsere Kater - our male cats
  Unsere Kitten - our kitten
  Schnappschüsse - snapshots
  Ausstellungsfeeling - show feelings
  Kleine Ahnengalerie
  Geschichte der Heiligen Birma
  Preise
  Kontakt - contact
  Kontaktformular
  Gästebuch - guestbook
  Links
  Counter
  Datenschutz
Toll, es waren schon 72009 Besucher (237183 Hits) hier!
Gästebuch - guestbook
Ob Lob oder Kritik... Alles wird gern entgegen genommen. Das Birma - Schlößchen sagt : Dankeschön !

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6 Weiter -> 
Name:Gabi Wudick
E-Mail:wudtorgmx.de
Homepage:-
Zeit:01.05.2018 um 08:47 (UTC)
Nachricht:Man fühlte sich am Telefon gleich unheimlich nett aufgehoben.
Unsere erste Katze war eine Heilige Birma und man kommt von diesen bezaubernen Wesen nicht los.Schön, wenn es Züchter gibt die bei einem ersten KOntakt so herzlich sind.
Kommentar:Danke für die netten Worte.

Name:Bella D. 
E-Mail:infoheilige-birma-berlin.de
Homepage:http://www.heilige-birma-berlin.de/
Zeit:06.11.2017 um 19:31 (UTC)
Nachricht:Die Schnappschüsse sind ja toll, vor allem die große Katze in dem kleinem Vogelhaus. Danke für die vielen Infos und vor allem tollen Bilder hier. Es macht Spaß hier zu lesen. Danke und liebe Grüße, ein Fan.
Kommentar:Vielen Dank für den netten Eintrag

Name:Nicole Boujeddada
E-Mail:boujeddada.ngmail.com
Homepage:-
Zeit:02.10.2017 um 12:05 (UTC)
Nachricht:Wir möchten uns ganz herzlich für die Tips und Hilfe bei der gestrigen Ausstellung bedanken. Wir hatten großes Glück bei unserer allerersten Ausstellung neben Ihnen zu sitzen. Ihre Ruhe und Erfahrung hat uns die Aufregung vergessen lassen. Bestimmt sehen wir uns wieder. Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße aus Tegel von Familie Boujeddada.

Name:Gaby Zellmer
E-Mail:g.zellmert-online.de
Homepage:-
Zeit:01.09.2017 um 10:13 (UTC)
Nachricht:Habe mal wieder bei Ihnen vorbeigeschaut. Die beiden Kater sind ja bezaubernd.
Ich habe sie vor einigen Jahren auf der Heimtiermesse in Berlin gesehen und mich seinerzeit in den süssen Drops Darian verliebt. Seither schaue ich immer mal wieder vorbei.
Ich habe 2 Briten - Moritz 7 Jahre alt und Lilly 4 Jahre alt.
Wenn ich mir Ihre bezaubernden Buben anschaue, bin ich versucht, die Fellnasenmannschaft zu bereichern.
Ganz liebe Grüße Gab Zellmer

Name:Wilfried Weber 
E-Mail:w.weber.berlint-online.de
Homepage:http://www.birmas-von-malterstorp.de
Zeit:10.07.2017 um 16:42 (UTC)
Nachricht:Es ist immer wieder ein Genuss eine Zucht zu sehen mit sehr schönen Babys!! Lieben Gruß aus Mahlsdorf.

Name:Gisa Keilhack
E-Mail:gkeilhackhotmail.com
Homepage:-
Zeit:30.05.2016 um 12:26 (UTC)
Nachricht:Eine wirklich tolle Homepage mit wunderschönen Fotos - und ein sehr netter Kontakt am Telefon!! Vielen Dank für Ihre netten Auskünfte und ich hoffe, wir sehen uns dann mit meiner kleinen Annabell Ende Juni!!
Viele Grüße
Gisa Keilhack

Name:C. Weber
E-Mail:cornelia_weber1gmx.de
Homepage:-
Zeit:30.04.2016 um 22:24 (UTC)
Nachricht:Liebe Frau Jordan,
möchte Danke sagen für den gestrigen schönen Nachmittag, die Stunden vergingen mal wieder wie im Fluge. Habe ich eigentlich schon gesagt, dass meine beiden Prinzessinnen aus Ihrem Birmaschlößchen ganz wundervolle und zauberhafte Katzen sind? Zusammen mit meiner ältesten sind sie das absolute Dreamteam.
Liebe Grüsse aus Biesdorf von Tilly & Wanjana und ihrer Dosenöffnerin Cornelia Weber

Name:C. Weber
E-Mail:cornelia_weber1gmx.de
Homepage:-
Zeit:29.12.2015 um 05:00 (UTC)
Nachricht:Hallo Frau Jordan,
fast anderthalb Jahre ist mein erster Eintrag her. Damals war ich auf der Suche nach einem kleinen Birmchen als neuen Gefährten für meine Odina und so zog die kleine Tilly aus ihrer Zucht bei mir ein. Und da Birmchen ja bekanntlich süchtig machen, verliebte ich mich ein knappes halbes Jahr später in ein Foto von Wanjana und so bekam Tilly eine kleine Schwester. Schon längst wollte ich mich mal melden und Ihnen sagen wie toll die beiden Süßen sich entwickelt haben. Sie sind eine wahre Freude und ich verliebe mich jeden Tag aufs neue in die Mäuse.
Liebe Grüsse von mir, Tilly, (Wan)Jana und Tante Odina, die die beiden kleinen super gut aufgenommen und erzogen hat ;-)
Kommentar:Liebe Frau Weber, vielen Dank für Ihre lieben Worte Das Birma-Schlößchen wünscht Ihnen noch ganz viele schöne gemeinsame Erlebnisse und viel Gesundheit

Name:S. Kulike
E-Mail:Silviakulikeyahoo.de
Homepage:-
Zeit:30.01.2015 um 08:47 (UTC)
Nachricht:Liebe Frau Jordan,
Seit 14Jahren bin ich nun glückliche Besitzerin einer Heiligen Birma aus ihrer Zucht. Es war damals Liebe auf den ersten Blick zwischen julchen und mir.Jule geht es sehr gut und sie lässt sie herzlich grüßen. Alles gute für sie und ihre Kätzchen .Sein sie ganz lieb gegrüßt von Fam.Kulike
Kommentar:Liebe Frau Kulike, vielen Dank für die netten Worte. Ich freue mich sehr, dass es Ihnen und Julchen so gut geht. Ich drücke fest alle Daumen, dass Sie noch sehr lange Freude an einander haben.

Name:C. Weber
E-Mail:cornelia_weber1gmx.de
Homepage:-
Zeit:13.07.2014 um 01:01 (UTC)
Nachricht:Hallo Frau Jordan, habe Ihnen gerade auf FB eine Nachricht geschrieben und wollte hier ein paar Grüsse hinterlassen. Ihre Ahnengalerie hat mich sehr interessiert, habe anscheinend Verwandtschaft von meinem Gismo(Ulli v.Askania)entdeckt.
Viele Grüße aus Biesdorf
Cornelia Weber
Kommentar:Hallo Frau Weber, der Gismo scheint ein Bruder von unserer Una zu sein. Könnte man annehmen, da ja Beide mit U beginnen.
Wir wohnen in Kaulsdorf-Süd, also 10min. von Ihnen.
LG KarinJordan

Die Birma - ein Traum  
  Herzlich willkommen zum Träumen
und etwas Wissen über die Rasse Heilige Birma
 
Für Facebook-Fans  
   
Rassebeschreibung  
  Die Heilige Birma ist eine stämmige, mittelgroße Katze mit einem etwas gestreckten Körper auf kräftigen Beinen. Das halblange Fell ist von seidiger Textur und entwickelt eine imposante Halskrause, welche sich bei manchen Tieren erst nach zwei, drei Jahren zeigt. Es filzt nicht und ist deshalb recht pflegeleicht. Das regelmäßige Bürsten dient also in erster Linie dem Verwöhnen unseres Lieblings, denn Körperkontakt zum Birmchen wird von diesem sehr geliebt - und natürlich nicht nur vom Kätzchen.
Der kräftige Kopf mit den schönen blauen Augen sollte gut ausgeprägte Wangen und eine "römische" Nase aufweisen.
 
Farben  
  Die Birma zählt zu den Point-Katzen, das heißt, nur an den "kühlsten" Körperpartien färbt sie sich aus.Points bedeutet Punkte und diese sind das Gesicht, die Ohren, Beine Schwanz sowie bei männlichen Tieren die Hoden.
Der Körper soll elfenbeinfarben sein, kann aber im Alter eine Schattierung in der entsprechenden Pointfarbe bekommen.
Das besondere Merkmal einer Birma aber sind die reinweißen Vorderpfötchen (in Fachkreisen "Handschuhe" genannt) und die ebenfalls reinweißen Sporen, welche sich als Keil an den Hinterbeinen abzeichnen sollen.

Es werden folgende Farbvarianten unterschieden :

Solidfarben
seal = zartbitterschokoladenbraun
chocolate = milchkaffeebraun, wobei die Nase
und etwas die Ohren sealfarben sind
blue = anthrazid
lilac = zartes rosa-blau
red = fuchsrot
creme = hellorange und seit Neuestem
cinnemon, fawn und smoke

-tortie = jede Solidfarbe + red oder creme,
immer weiblich
-tabby = alle Varianten + Tigerzeichnung
-torbie = tortie + tabby
immer weiblich
 
Wesen  
  Die Heilige Birma besticht nicht nur durch ihre äußere Schönheit, sondern vor allem durch ihr sanftes, überwältigend charmantes, also extrem liebenswertes Wesen. Dessen Faszination kann sich kein Liebhaber dieser Rasse je entziehen.
Das Birmchen kommt mit (fast) allen Wesen in seinem Lebensbereich gut aus - die Menschen aber und Artgenossen liebt sie über alles und zeigt dies auch sehr gerne. Alleinsein ist für ein Birmchen aber unerträglich.
Sie ist überaus kinderlieb und oft bis ins hohe Alter verspielt, was sie zur idealen Familienkatze qualifiziert.

http://www.tier.tv/video/im-portrait-klasse-rasse/videos-klasse-rasse/katzen/birmakatzen/

http://www.einfachtierisch.de/katzen/videos/die-birma-katze-wunderschoen-und-besonders-id58820/